top of page
  • rainStein

Winde über Jerusalem

Aktualisiert: 2. Nov. 2023

Mit "Winde über Jerusalem" präsentieren der rainStein Verlag und die Klezmerschicksen Berlin zum Jahrestag der judenhaßgetriebenen Novemberpogrome von 1938 im Rahmen der "Woche der Brüderlichkeit" auch 2023 ihr gemeinsames Programm.


Wir laden Sie am Freitag, 10. November 2023 um 19.00 in die Königin-Luise-Kirche in Berlin-Waidmannslust ein (Bondickstr. 14, 13469 Berlin). Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.


Was erwartet Sie? Klezmermusik, Lyrik der Jerusalemer Künstlergruppe "Lyris" und ein Ausschnitt aus der Doku "Klang der Worte".


"Lyris" war eine liberale Künstlergruppe, in der sich Shoa-überlebende deutschsprachige Juden in Jerusalem sammelten und über drei Jahrzehnte miteinander Texte teilten, veröffentlichten und diskutierten. rainStein machte es sich 2007 zur Aufgabe, diese Stimmen in Deutschland zu Gehör zu bringen.


Der 09. November1938 hat sich am 07. Oktober 2023 wiederholt- und mehr als das.


Die letzte noch lebende Dichterin der Lyrisgruppe, Yvonne Livay, schreibt uns aus Jerusalem zur aktuellen Lage:

"Was hier geschah, ist das Schlimmste, das man sich vorstellen kann ...

Jetzt zeigt die Welt ihr wahres Gesicht, es hat sich nichts geändert. Die Geschichte wiederholt sich, wir sind immer und an allem schuld ...


Vor diesem erschöpfenden Krieg dachte ich oft, dass längere Arbeitsaufenthalte in Europa kraftspendend sein könnten. Die jetzigen antisemitischen Vorfälle, die zeigen, dass die Basis für einen Holocaust lodert wie in alten Zeiten, werden nicht einmal mehr kurze Reisen erlauben."

Winde über Jerusalem
Yvonne Livay: Crown VI



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Das Leben wählen

Comentarios


bottom of page